Um als verkaufswilliger Eigentümer den Wert Ihres Objektes ermitteln zu lasen, können Sie sich an einen Fachmann wenden. Meist wird sich hierzu ein Makler oder ein Immobiliensachverständiger anbieten.

Dieser ermittelt dann nach den marktüblichen Methoden den Verkehrswert Ihrer Immobilie.

Der ermittelte Verkehrswert Ihrer Immobilie bewahrt Sie jedoch im besten Fall vor einer Überbewertung Ihres Objektes, zu der jeder Eigentümer neigt.

Sie als Eigentümer haben logischerweise das Bestreben, den bestmöglichen Kaufpreis für Ihre Immobilie zu erzielen.

Der Interessent an Ihrem Objekt, der seine Kaufentscheidung davon abhängig macht, ob sie mit dem ihm zur Verfügung stehenden Budget realisierbar ist, will das Objekt logischerweise zum geringstmöglichen Preis erwerben.

In der Praxis werden Sie den Preis Ihrer Immobilie so weit senken, bis Sie einen Käufer finden.Oder Sie nehmen Abstand von einem Verkauf, weil Sie nur einen Käufer für einen Preis finden, zu dem Sie nicht verkaufen wollen.

Unserer Meinung nach lässt sich der Verkehrswert einer Immobilie nicht genau festlegen

Der Preis, für den Ihr Objekt einen Käufer findet, ist der Schnittpunkt aus Ihrer Preisvorstellung und der des Käufers.


Nutzen Sie unser Verkaufsgeschick als Makler um die Kaufpreisvorstellung möglicher Interessenten zu erfahren.

Dieser kann durchaus über Ihren Vorstellungen liegen, etwa wenn es darum geht, sich gegen andere Kaufinteressenten durchzusetzen.


Oft bietet sich beim Verkauf statt der Festlegung eines Festpreises ein Bieterverfahren an.

Gerne erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweisen.

Das einzig entscheidende Resultat sind der erfolgreiche gewinnbringende Verkauf Ihres Objektes und die Zufriedenheit unserer Kunden.

Hierbei ist vor allem eine ehrliche, realistische und vor allem marktspezifische Beratung ausschlaggebend.

Diese können wir Ihnen bieten.